MENÜ MENÜ
MENÜ MENÜ

Über Reflexe, Kaffee, Kekse & Weiterbildung

Reflexe

Es ist schon so eine Sache mit den Reflexen. Oft retten uns diese unbewussten Aktionen, manchmal stören sie.

Ich erinnere mich noch genau, wie ich an der Theke dieses Eiscafés stehe: Im Ständer die gerade bestellte Eistüte mit 3 Kugeln Eis. In der Hand das geöffnete Portemonnaie. Plötzlich kippt der Ständer mit der Eistüte… Ohne eine Chance meine spontane Reaktion zu kontrollieren, fange ich die 3 Kugeln Eis mit dem offenen Portemonnaie auf …

Ein Holz-Tisch auf dem Kekse und eine Tasse Kaffee stehen. Ein Keks ist gerade in die Kaffeetasse gefallen und der Kaffee spritzt weite aus der Tasse.

 

Kaffee & Kekse in der Krise

In Unternehmen gibt es ähnliche Reflexe. Sowie eine Krise am Horizont erscheint, verschwinden Kaffee & Kekse aus den Besucherzimmern. Gleichzeitig werden alle Weiterbildungsaktivitäten eingestellt. Schließlich muss jetzt gespart werden.

Ein hilfreicher Reflex oder vergleichbar mit meiner Eistüte?

Klar ist, in Krisenzeiten will die Liquidität besonders genau beobachtet werden. Doch wie relevant ist der Beitrag von Kaffee, Keksen und Weiterbildung auf die Liquidität?

 

Antizyklisch handeln

Nicht umsonst ist ein beliebter Berater-Rat: Handeln Sie antizyklisch. Dass Krisenzeiten die nötige „Luft“ bieten Innovationen voranzutreiben, ist dabei nur ein wichtiger Aspekt. Es geht auch darum die Mitarbeitenden - gerade die guten - fester an das Unternehmen zu binden. Wenn plötzlich alle „Luft“ haben, Mitarbeitende womöglich in Kurzarbeit zu Hause sitzen, dann passieren zwei Dinge:

  1. Arbeitsroutinen und Identifikation verblassen - umso stärker, je länger die Krise dauert. Und wir sind mittlerweile seit 2,5 Jahren im Krisen-Modus.
  2. Manche stecken ihre freie Energie in Haus & Garten, andere kommen auf die Idee den nächsten beruflichen Schritt zu machen. Unternehmen, die gute Mitarbeitende suchen und viel Geld bieten, gibt es schließlich genug.

 

Weiterbildung schafft Resilienz

Weiterbildung ist bei beiden Themen ein kostengünstiges Mittel, die Risiken abzufedern und in Chancen zu drehen. Stärken Sie Basis-Wissen, stellen Sie Unternehmensprozesse in Frage, fordern Sie Ihre Mitarbeitenden auf über Ihr Tagesgeschäft nachzudenken, miteinander zu diskutieren und Verbesserungspotenziale zu identifizieren. So binden Sie Ihre guten Leute und stellen sich resilient für die Zukunft auf.

Tech2Know unterstützt Sie dabei einzigartig effizient und bei Interesse bringen wir auch Kekse mit 😉

 

Sprechen Sie uns für mehr Details gerne an:

  • telefonisch: 09334 - 976 9010
  • oder bequem hier

 

Immer gut informiert:

Teilen auf: