MENÜ MENÜ
MENÜ MENÜ

Tech2Know erweitert Dienstleistungsangebot

Pünktlich zum lang ersehnten Messeherbst 2021 erweitert Tech2Know sein Service-Angebot rund um das digitale Lernen. Neben einer wachsenden Kurs-Auswahl finden E-Learning-Interessierte jetzt auch zahlreiche Beratungsdienstleistungen bei dem E-Learning-Spezialisten aus Würzburg.

„Wir sind knapp ein Jahr am Markt und haben in den Gesprächen mit unseren Kunden festgestellt, dass bestimmte Fragen immer wieder aufkommen,“ erläutert Dr. Thornagel, Gründer von Tech2Know. Fachliche Qualifikationsmaßnahmen erhalten immer stärker den Charakter von Change-Projekten, denn die Arbeitsweisen der Mitarbeitenden sollen sich nachhaltig verändern. Erfahrene Mitarbeitende stehen dem oft skeptisch gegenüber. Azubis und Berufseinsteiger haben als digital Natives wieder andere Ansprüche. Mit einer standardisierten Weiterbildung kommen die Unternehmen dann oft nicht weit genug.

„Erfolgversprechender ist es, die Lerneinheiten in kleinen Häppchen in das Tagesgeschäft zu integrieren und immer wieder mit konkreten firmenspezifischen Anwendungen zu kombinieren. Diesen Wechsel aus digitalen Selbstlerneinheiten und synchronen Workshop-Situationen konzipiert Tech2Know individuell für jedes Unternehmen. Tech2Know macht Blended Learning für die KunststoffbrancheWir nennen das Transfer-Design,“ erläutert Dr. Thornagel. „Je nach Personengruppe, Unternehmenszielen und fachlichen Inhalten schlagen wir eine maßgeschneiderte Umsetzung vor und begleiten diese auf Wunsch moderierend.“

Zusätzlich zu den Leistungen rund um das Transfer-Design finden sich jetzt weitere Angebote in der neuen Rubrik „Services“ auf der Tech2Know-Homepage:

  • Coaching“ spricht Führungskräfte an, die E-Learning für Ihre Mitarbeitenden nutzen wollen und eine schlanke Orientierungshilfe suchen. Wenige kurze Impulse genügen, um die wichtigsten Klippen zu erkennen und sicher zu umschiffen.
  • E-Learning einführen“ geht im Dienstleistungsumfang deutlich weiter. Steht eine unternehmensweite Einführung von E-Learning für Beschäftigte oder Kunden an, dann ist das ein richtig großes Projekt. Damit alles klappt und effizient abläuft, unterstützt Tech2Know beratend, mit Marktrecherchen oder übernimmt die Projektleitung komplett, wenn die internen Ressourcen knapp sind.
  • Kursentwicklung im Auftrag“ richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, die eigenen digitalen Lern-Content benötigen, jedoch nicht genügend Ressourcen für die Entwicklung haben. Als E-Learning Agentur aus der Kunststoff-Branche erstellt Tech2Know firmenspezifischen Content schnell und preiswert. Bei Bedarf wird auch gleich die ganze Lernplattform mitgeliefert.

Dr. Thornagel fasst die Neuerungen so zusammen: „Die Dienstleistungen bilden zusammen mit den neuen Kursen ein attraktives Komplettpaket zur modernen Weiterbildung. Ich freue mich schon auf die persönlichen Gespräche auf der Kuteno. Interessierte finden uns in Halle 1 Stand A11-5.“

 

Immer gut informiert:

Teilen auf: